Skip to content

Sightseeing and landmarks in Ingolstadt

History museums

History Museum
“Das Oppidum von Manching war eine keltische stadtartige Großsiedlung (Oppidum) im heutigen Manching (unweit von Ingolstadt). Die Siedlung wurde im 3. Jahrhundert v. Chr. gegründet und bestand bis 50–30 v. Chr. In der Spätlatènezeit, in der zweiten Hälfte des 2. Jahrhunderts v. Chr., erreichte das Oppidum seine größte Besiedlungsdichte und Ausdehnung mit einer Fläche von 380 Hektar. Zu dieser Zeit lebten 5.000 bis 10.000 Menschen innerhalb der Stadtmauer, die eine Länge von rund 7,2 Kilometern aufwies. Das Oppidum von Manching war damit eine der größten Siedlungen nördlich der Alpen. ”
  • 2 locals recommend

Historic sites

Historic Site
“Ingolstadt ist die Wiege des deutschen Reinheitsgebotes - schnell innerhalb von 30 MInuten mit dem Auto zu erreichen.”
  • 1 local recommends
0